Hauptinhalt

 
   

Top Gold - Anlagemünzen und Barren

 

Produktinformationen

05.09.17

 

Top Gold - Anlagemünzen und Barren

Wir möchten Ihnen auch in diesem Monat wieder einen Eindruck vermitteln, welche Produkte bei pro aurum am stärksten nachgefragt waren. Gold in Form von Goldmünzen und Goldbarren sind nach wie vor die am meisten nachgefragten Produkte bei pro aurum. Hier kommen Sie zu den Top-Sellern im Monat August.


 
 


1 Unze Gold Krügerrand 31,10 g

Erstes Prägejahr 1967. Mit 60 Mio. geprägter Stücke die mit Abstand liquideste Goldmünze der Welt.




 


1 Unze Gold Maple Leaf 31,10 g

Erstes Prägejahr 1979. Feinheit bis 1981 999/1000, danach 999,9/1000.

 


 


1 Dukat Gold Österreich 3,44 g

Bei der hier angebotenen Münze handelt es sich um aktuelle und offizielle Neuprägungen für Anlagezwecke des Herstellers Münze Österreich AG. Die Münzen tragen alle den Jahrgang 1915 ( letztes Prägejahr des Originalstückes ). Zeitgenössische Originalexemplare der Prägejahre 1852 - 1914 sind Sammlerstücke, die z.T. deutliche Preisaufschläge rechtfertigen. Angebote hierzu finden Sie ggf. in unserem Numismatik-Shop.

 
 

 

 


 


1 Unze Gold Philharmoniker 31,10 g

Seit 1989 prägt die Münze Österreich AG den ``Wiener Philharmoniker´´ in Unzen - Größe. Abgebildet sind Orchesterinstrumente und die Orgel des Wiener Musikvereins. Der Philharmoniker etablierte sich schnell als bekannte Anlagemünze und gehört heute zu den auflagenstärksten und verbreitetsten Bullionprodukten.

 
 

 

 


 


1/10 Unze Gold Philharmoniker 3,11 g

Seit 1989 prägt die Münze Österreich AG den ``Wiener Philharmoniker´´ in Unzen - Größe. Abgebildet sind Orchesterinstrumente und die Orgel des Wiener Musikvereins. Der Philharmoniker etablierte sich schnell als bekannte Anlagemünze und gehört heute zu den auflagenstärksten und verbreitetsten Bullionprodukten.

 
 

 

 


 


1/10 Unze Gold Krügerrand 3,11 g

Erstes Prägejahr 1980.
Die Zuteilung der Münzen erfolgt je nach Verfügbarkeit. Ihre Jahrgangswünsche können nicht berücksichtigt werden.


 

 


 


31,1 Gramm Goldbarren 31,10 g

Es handelt sich in jedem Falle um geprüfte Goldbarren mit einer Feinheit von 999.9/1000.
Die tatsächliche Zuteilung richtet sich nach der Verfügbarkeit. Ausgeliefert werden jedoch nur Produkte anerkannter Hersteller ( z.B. Heraeus, Umicore, Degussa, Valcambi s.a., Münze Österreich AG u.a. ).

 


 

 


100 Gramm Goldbarren 100,00 g

Es handelt sich in jedem Falle um geprüfte Goldbarren mit einer Feinheit von 999.9/1000.

 

 


 


10 Gramm Goldbarren 10,00 g

Es handelt sich in jedem Falle um geprüfte Goldbarren mit einer Feinheit von 999.9/1000.

 

 


 


20 SFRS Gold Vreneli 5,81 g

Hierbei handelt es sich um ehemalige, originale Umlaufmünzen aus der Schweiz (Jahrgänge 1897 ~ 1935).

 


Die bekannteste Goldmünze der Welt ist der Krügerrand aus Südafrika, diese enorme Popularität spiegelt sich seit Jahrzehnten auch in dessen Absatz wieder. Der Krügerrand gilt als der Urvater der modernen Bullion-Investment-Münzen und bot Anlegern im Jahr 1967 erstmals die Möglichkeit, eine Unze Gold unkompliziert bei Banken und Edelmetallhändlern zu erwerben. Zuvor waren auf dem Edelmetall-Markt vor allem Neuprägungen von historischen Goldmünzen mit geringem Gewicht verbreitet, beispielsweise die Kronen und Dukaten aus Österreich. Inzwischen hat der Krügerrand weltweit den größten Marktanteil am Gold-Bullion-Handel. Auch bei pro aurum ist der Krügerrand das unangefochtene Top-Produkt unter den Anlagemünzen.

Die kanadischen Maple Leaf Goldmünzen gehören neben dem Krügerrand, dem American Eagle und dem Wiener Philharmoniker zu den bekanntesten, international gehandelten Anlagegoldmünzen. Die Münze wird seit 1979 von der Royal Canadian Mint geprägt. Die ersten drei Prägejahre wurde die Gold-Maple-Leaf aus 99,9er Gold geprägt, seit 1982 aus 99,99% reinem Feingold.

Ebenso ist Gold in Form eines Goldbarren sehr beliebt bei unseren Kunden. Hier bevorzugen sie die 1 Unzen Stückelung, weil hier das Preis-Leistungsverhältnis besonders hervorsticht.

Der Wiener Philharmoniker zeigt auf der Vorderseite die Orgel im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins und auf der Rückseite verschiedene Instrumente. Das Produkt ist qualitativ sehr hochwertig; die Oberfläche ist nicht glänzend, sondern halbmatt. Dadurch ist sie sehr schwer zu fälschen und erfreut sich an der hoher Nachfrage bei unseren Kunden.

Als Geheimtipp bei Sammlern und Goldsparern gilt auch der Schweizer 20 Franken Vreneli. Hier handelt es sich um ehemalige, originale Umlaufmünzen aus der Schweiz, geprägt im Standard der Lateinischen Münzunion. Einzelne Jahrgänge in Spitzenerhaltung rechtfertigen Preisaufschläge.

 
text
text
text

text
text
text