Hotline: +49 (89) 444 584 0
Wir sind von 8 bis 18 Uhr persönlich für Sie erreichbar.

Edelmetalldepot

Auf Nummer sicher – Verwahrung im Edelmetalldepot.

So hat Sicherheit ein Zuhause

Physische Edelmetalle sind eine sichere Sache: Als Wertanlage bieten sie verlässlichen Schutz vor Inflation und Wertverlust.

Entscheidend hierfür ist die Lagerung/Aufbewahrung. Schützen Sie Ihr Gold und Silber vor Diebstahl, Feuer und Verlust. Idealerweise nicht unter dem eigenen Kopfkissen. Denn zusätzlich zum hohen Wert spielen Volumen und Gewicht (insbesondere bei Silber) bei der Lagerung Ihrer Werte eine entscheidende Rolle.

Geben Sie Ihre Wertanlagen in die Obhut unserer Experten: ins pro aurum Edelmetalldepot.


Wo Ihre Werte sicher wohnen: unser pro aurum Edelmetalldepot

Lagern Sie Ihre Edelmetalle am denkbar sichersten Platz ein: in unseren Hochsicherheits-Tresoranlagen. Bei uns sind Ihre Edelmetalle ab einem Warenwert von 5.000 € bestens geschützt, versichert und nach kurzer Absprache jederzeit für Sie verfügbar. So bleiben Sie mobil und beweglich, wo auch immer auf der Welt Sie gerade sind. Ihre Werte sind derweil in besten Händen, denn Zugriff darauf haben nur Sie und die von Ihnen ausdrücklich bevollmächtigten Personen.

Weiteres Plus: Bei Bedarf kaufen und verkaufen wir auf Ihren Auftrag sofort zum aktuellen Kurs. Optional können Sie Ihren Edelmetallbestand auch beleihen und das ist einmalig in Europa.


Das macht das pro aurum Edelmetalldepot für Sie so sicher

  • eingelagerte Ware zu 100% Ihr Eigentum
  • Kauf und Verkauf ganz bequem online, per E-Mail oder Fax
  • Nachkauf jederzeit ohne Mindest-Bestellwert
  • Abholung oder Versand kurzfristig nach Absprache möglich
  • 100 % Versicherungsschutz
  • Verkauf/Kauf zu aktuellen Kursen
  • Ihr Edelmetallbestand ist darlehensfähig

Infobox zum pro aurum Edelmetalldepot

Haben Sie noch Fragen?

Hilfe von pro aurum Experten

Gold, Silber, Platin, Palladium sicher lagern

Investments in Edelmetalle sind in den vergangenen Jahren bei Anlegern aufgrund ihrer umfangreichen Schutzfunktion immer beliebter geworden. Insbesondere Gold genießt in der Geldwelt seit Menschengedenken den Ruf, als „sicherer Hafen“ in unsicheren Zeiten zu fungieren. Wer sich vor Verlusten an den Aktien- und Anleihemärkten schützen oder sich gegen Währungskrisen und Inflation absichern möchte, greift häufig zu Gold. Jeder Goldbesitzer sollte dabei aber eines stets beachten: Auch Goldvermögen will geschützt werden. Größere Goldmengen sollten daher unbedingt von Profis verwahrt werden, die hohe Sicherheitsstandards beachten. Der Grund liegt auf der Hand, schließlich sind leider auch Kriminelle über den hohen Wert von Gold und die starke Goldaffinität der Deutschen bestens informiert. Zudem sind viele Einbrecher über die bevorzugten Goldverstecke in den eigenen vier Wänden bestens im Bilde. Wenn Edelmetalle in der eigenen Wohnung gelagert werden, besteht somit stets die Gefahr, im Falle eines Wohnungsbrands oder -einbruchs seinen Krisenschutz, der möglicherweise als Altersvorsorge gedacht war, auf einen Schlag zu verlieren. Auf eine Hausratversicherung sollte man da lieber nicht vertrauen. Sie greift normalerweise nur dann, wenn Gold & Co. in Tresoranlagen gelagert waren. Und diese müssen zudem bestimmte Bedingungen erfüllen, was im Gegenzug richtig teuer werden kann. Außerdem besteht bei einem hausinternen Safe das Risiko, dass sich Schwerkriminelle davon unter Umständen nicht beeindrucken lassen.

Edelmetalldepot: ein sicherer und komfortabler Ort für edles Vermögen

Das Edelmetalldepot von pro aurum hilft Anlegern, generelle „Sicherheitsrisiken“ einfach und komfortabel auszuschalten. Vereinfacht ausgedrückt, kann man behaupten, dass sich unser Edelmetalldepot sehr gut mit den Vorzügen der von Banken seit Jahrzehnten angebotenen Wertpapierdepots vergleichen lässt. Ihr Edelmetallvermögen wird nämlich zu insolvenzgeschütztem Sondervermögen, welches vor Feuer, Diebstahl und Raub effektiv geschützt wird. Außerdem werden Ihre dort gelagerten Barren und Münzen flexibel und komfortabel handelbar. Grundsätzlich bietet das Edelmetalldepot von pro aurum die Möglichkeit, die gesamte Palette handelsüblicher Münzen aus Gold, Silber, Platin und Palladium, deren Nettowarenwert über 5.000 Euro liegt, sicher und professionell zu verwahren.

handelsüblicher Münzen aus Gold, Silber, Platin und Palladium, deren Nettowarenwert über 5.000 Euro liegt, sicher und professionell zu verwahren.

Diesen Service schätzen übrigens nicht nur Privatanleger, sondern auch unsere Firmenkunden wie Banken und Vermögensverwalter. Doch dabei überzeugt nicht nur das hohe Maß an Sicherheit – jeder Depotinhaber kommt dadurch auch in den Genuss eines weiteren großen Vorteils, weil er innerhalb der Geschäftszeiten seine Edelmetallbestände flexibel managen kann. Er kann also kaufen, verkaufen, einliefern, ausliefern bzw. limitierte Kauf- oder Verkaufsorders aufgeben. Somit verbessert das Edelmetalldepot neben der Handlungsfähigkeit des Kunden auch die Mobilität seines Edelmetallvermögens, was auf in den eigenen vier Wänden gelagerte Edelmetallbestände auf keinen Fall zutrifft.

Sicherheitsaspekte unter der Lupe

Wer sich für das Edelmetalldepot von pro aurum entscheidet, kann auf überraschende Marktentwicklungen schnell reagieren und Orders komfortabel online, via E-Mail, Telefon bzw. Fax platzieren. Das heißt: Während Ihres Urlaubs oder bei Krankheit können Sie Ihr Edelmetallvermögen weiterhin managen und bei Bedarf zukaufen oder verkaufen. Alle im Edelmetalldepot eingelagerten Barren und Münzen sind selbstverständlich in vollem Umfang versichert und als Sondervermögen vor einer Insolvenz des Dienstleisters geschützt. Dadurch wird garantiert, dass jeder Depotinhaber vor dem Gesetz als Besitzer der Edelmetalle betrachtet wird. Außerdem kann man sich dank des Edelmetalldepots stets über den aktuellen Wert seines Edelmetallvermögens informieren. Über die Höhe der jährlich anfallenden Gebühren, die beim Lagern von Barren und Münzen aus Gold, Silber, Platin und Palladium anfallen, können Sie sich hier informieren.

Interessanter Nebeneffekt: Häufig wird bei der Nutzung des Edelmetalldepots ein großer Vorteil völlig außer Acht gelassen: Edelmetallvermögen sind darlehensfähig. Im Falle eines auftretenden Liquiditätsbedarfs kann man dank des Depotcharakters ein kostengünstiges Edelmetalldarlehen beantragen. In diesem Fall dienen dann die eingelagerten Edelmetalle als Pfand bzw. Sicherheitsleistung. Die Konditionen für Edelmetalldarlehen fallen übrigens ähnlich günstig aus wie bei Hypothekendarlehen.