Hauptinhalt

 
   

Willkommen bei pro aurum

 
 

 Banken proaurum

Herzlich willkommen

Die Deutschen scheuen das Risiko und nehmen dafür billigend Zinsverluste in Kauf. Das ist das Ergebnis des jüngsten Monatsberichts der Bundesbank, der die Gewohnheiten der Geldanleger eingehend beobachtet und analysiert. Die Sicherheit der Anlage ist den Menschen noch immer wichtiger als die Rendite, selbst wenn die Mini-Zinsen für Spareinlagen meist unter der Inflationsrate liegen.

Dabei ist dieses Sicherheitsempfinden leider trügerisch. Denn mit jedem Tag verlieren Sparer Geld, wenn das Vermögen als Bargeld oder Sichteinlagen mit historisch niedriger Verzinsung geparkt wird. Als Berater kennen Sie dieses Dilemma! Die Sparkassen und Genossenschaftsbanken weisen seit Längerem auf die Gefahren der sogenannten Realzinsfalle hin und empfehlen eine individuelle, ganzheitliche Betrachtung von finanzieller Ausgangslage und Vermögensanlage. Sowohl das Sparkassen-Finanzkonzept als auch die bedarfs- und ganzheitlich orientierte Beratung der Genossenschaftsbanken verfolgt dabei das Prinzip der Risikominimierung bei gleichzeitigem Aufbau eines nachhaltigen Vermögens.

Edelmetalle spielen darin als Wertspeicher und Stabilitätsanker eine zunehmende Rolle. Alle Experten empfehlen zwischenzeitlich einen Anteil von Gold und Silber im Vermögensportfolio zu hinterlegen, um Inflationsgefahren und Währungsverluste aufzufangen. Der Edelmetall-Anteil ist dabei so individuell, wie der Kunde selbst, und kann in verschiedene Produktmodelle integriert werden. Physische Gold- und Silberbestände sind dabei nur eine Alternative. Längst haben Edelmetalle innovativere Anlageformen erobert und bieten die gleiche Flexibilität, wie herkömmliche Geldmodelle.

Ein Beispiel ist das Gold-Sparkonto, das pro aurum in Zusammenarbeit mit der Volksbank Löbau-Zittau seit vergangenem Jahr erfolgreich auflegt. Die Kunden investieren monatlich einen festen Betrag, den die Bank – sobald die nötige Summe angespart ist – in Edelmetalle ummünzt. Die physische Ware ist im Hochsicherheitstresor von pro aurum in München eingelagert, vollumfänglich versichert, und kann jederzeit beliehen werden.

In Zeiten negativer Realverzinsung braucht es alternative Konzepte und vor allem umfassende finanzwirtschaftliche Kompetenz, um das Vermögen der Menschen nachhaltig zu sichern. Denn die Komplexität der Geld- und Finanzmärkte ist nicht einmal für Insider gänzlich zu verstehen. Für Anleger wird in dieser Situation die ehrliche und nachweisbar kompetente Beratung durch ihre Bankberater immer wichtiger, die seit den negativen Erfahrungen der Finanzkrise zudem gesetzlich verankert ist.  Die Wünsche, Sorgen, Risiken und Chancen der Kunden analysieren und in ein mehrstufiges Vermögensbildungsportfolio integrieren, das ist die wertvolle Arbeit der Kundenberater vor Ort. Oder anders gesagt: Ein guter Vermögensberater arbeitet mit seinem Kunden solange, bis er ihn versteht, was er will und was nicht.

Die Experten von pro aurum verstehen die Anforderungen, die Bankberater zu erfüllen haben, weil sie weitgehend selber aus der Finanzdienstbranche kommen. Mit einem tiefen Verständnis für die Belange der Kunden und der Berater  begleiten wir Banken und Sparkassen in Deutschland mit ausgewiesener Fachexpertise, bedarfsgerechten Prozesslandkarten und inflationssicheren Produkten. Unser Wunsch ist, Ihre Beratungskompetenz um den stark nachgefragten Bereich der Edelmetalle zugunsten einer nachhaltigen Vermögenssicherung zu intensivieren und das Vermögen Ihrer Kunden nachhaltig zu sichern. Gerne begleiten wir Sie dabei!

Johann Gess

Mitglied der Geschäftsleitung

    

 
Focus Money bester Goldhändler
edelmetalldepot pro aurum
edelmetalldepot pro aurum
pro aurum newsroom
text
text
text